3 Monate, 5 Tage Neuseeland. Zu wenig.

Eine Liebeserklärung an den Norden Neuseelands

 

Egal mit wem man spricht. Alle sagen die Südinsel Neuseelands sei schöner. Der Norden sei ein bisschen wie die Schweiz und im Vergleich nicht so spektakulär.

 


Die haben doch nicht alle Tassen im Schrank?! ;-) Die Nordinsel ist superschön. Idyllische, lange, saubere, farbige, einsame Sandstrände. Vulkangesteine mit verrückten Farben. Landschaften, die einem immer wieder das Gefühl geben, Darsteller in einem der "Lord of the Rings" Filme zu sein. Und mit Wellington eine der "chilligsten" Städte, in denen wir jemals waren.

 

Mit anderen Worten: dies ist eine Liebeserklärung von FLAMM an die Nordinsel Neuseelands. Und wenn stimmt, was alle sagen, dann wird das mit uns auf der Südinsel ein ziemlich kitschiger Liebesroman :-)

Song: "Champions" der neuseeländischen Band 'Fly my Pretties"

Let's go FLAMM, let's go - Wandern in Neuseeland mit Kindern

Ein Mini-Reiseführer mit unseren schönsten Wanderungen in Neuseeland.

 

Für uns eine tolle Chronik, wo wir überall waren. Denn die Vielfalt dieses zauberhaften Landes zeigt sich gerade beim Wandern auf eindrückliche Art und Weise.

 

Für Andere vielleicht sogar hilfreich, wenn sie mit Familie nach Neuseeland reisen und nicht wissen, was sie ihren Kindern zumuten können.

 

Und für alle anderen einfach ein paar - hoffentlich schöne - Eindrücke.

 

Und los geht's:

 

Nordinsel

Besuch bei den Kauri-Riesen

Huka-Falls, die ziehen dir glatt die Schuhe aus

Den Schicksalsberg zum Greifen nah - die Tama Lakes

Rainbow Mountain, wer findet alle Farben?

An den Strand zur ältesten Kathedrale der Welt, der Cathedral Cove

Der Strand der Muscheln - die Lonely Bay beim Shakespeare Cliff

Zealandia - mit den Menschen als einzige Säugetiere

 

Südinsel

Das Beverly Hills von Christchurch

Surat Bay. Zu den Seelöwen und wieder zurück.

Zur Abkühlung in den Zauberwald von Te Anau

Augen auf in Glenorchy für die kleinen Wunder

Was für ein Ausblick nach 1'300 Stufen im Mount Cook Nationalpark

Auch für die Einheimischen ein Highlight - der Hooker Valley Track

Nichts für Klaustrophoben - der Höhlenfluss

Bis zur Beasley Hütte, oder reicht auch die Hälfte?

1x Jurassic Park ohne Dinos, bitte

Franz Josef - eindrücklich uneindrücklich

Lake Matheson - Kann man, muss man nicht

Die "Wanderung" zu den Blue Pools, bereits mit 18 Monaten zu schaffen

Der Haushügel Wanaka's als Sonntagsspaziergang

Der Rocky Mountain Neuseelands. Wow!

CCC - der Captain's Circuit in Cardrona. Überraschend einsam.

Gemütlich, gemütlicher, am Gemütlichsten - der Outlet Track

Lindis Valley

Roy's Peak

Mount Aspiring Nationalpark