-77days: Kuck mal wer da spricht... Unser Jüngster :-)

Das L von FLAMM: Louan Andri

Hallo da draussen, hier spricht der jüngste Sprössling von FLAMM. Ok, meine Anzahl Worte pro Minute liegt noch deutlich unter dem Zbinderischen Durchschnitt. Aber ich komme trotzdem nicht zu kurz. Ich weiss mir immer zu helfen, wie ich zu dem komme, was ich will.

 

Als ich aus Mamis Bauch rauskam, stellte ich schnell fest, dass da nicht bloss Mami und Papi sind. Sondern auch noch ein Bruder und eine Schwester.  Damit war mir sofort klar: langweilig wird es mir bestimmt nie. Und ich sollte recht behalten.

Aktuell arbeite ich gerade an Zahn 3 und 4. Übe das Aufstehen und die Perfektionierung im Robben und Kriechen.

Kichere und lache viel. Führe Selbstgespräche, wenn noch keiner Lust hat, mit mir zusammen wach zu sein. Finde Brei langsam aber sicher überflüssig und will Festnahrung. Immer. Und wenn ich dann Hunger habe: Sofort!

Schlafen gefällt mir. Umzingelt von Stofftieren. Göttibär und Gottibär sind meine Favoriten. Ohne die gehe ich nirgends wo hin. Merkt euch das für’s Kofferpacken – Mami und Papi. Trotz Strahlenatur kann ich ganz schön deutlich werden, wenn mir was nicht passt.


Ende August werde ich 1 Jahr alt… und einen Monat später darf ich zum ersten Mal  für lange Zeit weg. Fliegen. Und neue Länder kennen lernen. Vermutlich wird mir nicht alles in Erinnerung bleiben. Aber dass ich für lange Zeit und ohne Unterbruch ganz viel Mami – Papi – Miro – Anou geniessen darf, das setzt sich garantiert in meinen Zellen fest!

Ich freue mich – auf die 222 Tage, die Welt und das Leben!


Write a comment

Comments: 0