-93days: 50 Jahre "Zündhölzli"

FLAMM singt "I han es Zündhölzli azündt"

Zum 50-Jahr Jubiläum: Der FLAMMilienchor singt den Schweizer Klassiker "I han es Zündhölzli azündt" aus dem Jahr 1967 :-)

Unsere Kids lieben den Text, wir lieben ihn. Zeitlos. Aktueller denn je. Schlicht grandios!

 

Wir hatten viel Spass beim Singen vor der Kamera, auf dem Fahrrad, dem Spielplatz, beim Frühstück oder auch vor dem Einschlafen. Wir hoffen ihr auch beim Schauen?!

 

Was sind eure (Kindheits)erinnerungen an die Lieder von Mani Matter? Und welchen Matter-Text haltet ihr für grandios?

Wer seine Freunde auch an 50 Jahre "Zündhölzli" erinnern möchte, darf das Video gerne teilen:


Write a comment

Comments: 3
  • #1

    Andrea (Friday, 30 June 2017 00:15)

    De Hansjakobli und s'Babettli, hend mol ufem Taburetteli, es Liedli zäme gspelt zom Geusse, hey, hey Frou Meyer hed das gheisse..... ��

  • #2

    Edith Zbinden, Nana (Friday, 30 June 2017 00:16)

    Ech ha mol en Chef gha wo emmer ManiMatterLieder gsonge hed. Das hed mier sehr gfalle, vorallem " de Ferdinand esch gstorbe" oder "i ha es Zündhölzi a zünt" oder "de Hansjakobli ond s Babettli" drom han wch denn Langspielplatte kauft. Die Lieder send all die Johr nie vergässe worde ond send emmer no genial.

  • #3

    M von FLAMM (Friday, 30 June 2017 00:20)

    Jo, ond die Langspielplatte esch schwarz gsi ond de Mani Matter gross voredrof... ech ha glaub kei LP so mängisch glost wie die :-) de Boxkampf, Hemmige oder Alpeflog han i damals scho gliebt. Wenn ech a die Kommunikationsproblem vom Pilot ond dem hendedra dänke... das chönnt au geschter gschrebe worde sii.