-169days: Nana's Osterüberraschung für unsere Zwillinge

Kinderaugen - Kinderwelten

Der Blick der Kinder auf die Welt ist anders. Intensiv. Ungewöhnlich. Detail-orientiert. Ungefiltert. Vielseitig. Offen. Von Impulsen und Intuition gesteuert. Phantasiereich. Unvoreingenommen. 

Kinder beschreiben, fragen und fragen erneut. Gucken ein zweites, drittes und viertes Mal hin. Entdecken immer wieder Neues, das wir Erwachsenen oftmals nicht (mehr) im Wahrnehmungsfokus haben.

Im Kleinen wird dadurch die Welt gross. Für alle, die sich darauf einlassen.

Unbeachtetes wird gewahr, Achtsamkeit gewinnt auf neue Art und Weise an Bedeutung.

 

Und hier ist sie: Die erste Blick-Welt unserer Kinder (inklusive Selfies und Anou-Götti bzw. Bruder von Marcel)!

Write a comment

Comments: 0